Kategorien
Leistungen

Vitamine und Mineralstoffe

Die Labordiagnostik von Vitaminen und Mineralstoffen ist ein wichtiger Aspekt der Gesundheitsüberwachung und kann dazu beitragen, Mangelzustände oder Überschüsse zu identifizieren, die Auswirkungen auf die Gesundheit haben können.

Warum ist die Labordiagnostik wichtig?

Vitamine und Mineralstoffe sind essentiell für die Gesundheit. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei zahlreichen Körperfunktionen, einschließlich des Immunsystems, des Energiestoffwechsels, der Knochengesundheit und der Zellfunktion. Ein Mangel an bestimmten Vitaminen oder Mineralstoffen kann zu verschiedenen Gesundheitsproblemen führen, während ein Überschuss ebenfalls schädlich sein kann.

Häufig getestete Vitamine und Mineralstoffe:

  1. Vitamin D: Ein Mangel an Vitamin D kann zu Problemen wie Osteoporose und Muskelschwäche führen. Der Test auf den Vitamin-D-Spiegel im Blut ist häufig.
  2. Vitamin B12: Ein B12-Mangel kann Anämie, Müdigkeit und neurologische Probleme verursachen. Der Test auf den Vitamin-B12-Spiegel kann Mangelzustände aufdecken.
  3. Eisen: Eisenmangelanämie ist häufig und kann zu Müdigkeit, Blässe und Schwäche führen. Ein Bluttest misst den Eisen- und Ferritinspiegel.
  4. Calcium: Ein zu hoher Calciumspiegel kann Nierensteine verursachen, während ein zu niedriger Spiegel auf Osteoporose hinweisen kann. Ein Bluttest kann den Calciumspiegel messen.
  5. Magnesium: Ein Magnesiummangel kann Muskelkrämpfe, Herzrhythmusstörungen und andere Probleme verursachen. Ein Bluttest kann den Magnesiumspiegel überprüfen.

Fragen?

Sie haben Fragen und möchten mehr zum Thema Vitamine und Mineralstoffe wissen? Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf:

Wir suchen für unsere Hausarztpraxis eine kompetente und freundliche MFA für eine Vollzeitanstellung.

Bewerbung unter info@dr-tasdelen.de