Kategorien
Leistungen

Großes und Kleines Blutbild

Das große und kleine Blutbild sind zwei wichtige diagnostische Tests, die verwendet werden, um die Gesundheit und den Zustand eines Patienten zu beurteilen. Diese Blutuntersuchungen liefern wertvolle Informationen über die verschiedenen Bestandteile des Blutes und können helfen, eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen zu identifizieren und zu überwachen.

Das große Blutbild

Das große Blutbild, untersucht die verschiedenen Arten von Blutzellen im Körper, darunter:

  1. Rote Blutkörperchen (Erythrozyten): Diese Zellen transportieren Sauerstoff im Körper und tragen zur Feststellung von Anämie (Blutarmut) oder anderen Blutkrankheiten bei.
  2. Weiße Blutkörperchen (Leukozyten): Weiße Blutkörperchen sind ein wichtiger Bestandteil des Immunsystems und helfen, Infektionen und Entzündungen zu bekämpfen. Abweichungen in der Anzahl oder Art der Leukozyten können auf Infektionen oder Immunerkrankungen hinweisen.
  3. Blutplättchen (Thrombozyten): Diese Zellen sind für die Blutgerinnung verantwortlich. Ein Mangel an Blutplättchen kann zu Blutungsproblemen führen, während ein Überschuss zu Thrombosen neigen kann.
  4. Hämoglobin: Hämoglobin ist ein Protein in den roten Blutkörperchen, das Sauerstoff bindet. Der Hämoglobinspiegel kann bei Anämie und anderen hämatologischen Erkrankungen hilfreich sein.

Das kleine Blutbild

Das kleine Blutbild, auch als Differentialblutbild bekannt, konzentriert sich auf die verschiedenen Arten von weißen Blutkörperchen und ihre prozentuale Verteilung im Blut. Dieser Test kann spezifische Informationen über das Immunsystem liefern, darunter:

  1. Neutrophile: Diese Zellen sind an der Abwehr von bakteriellen Infektionen beteiligt.
  2. Lymphozyten: Lymphozyten spielen eine Schlüsselrolle bei der Abwehr von Viren und anderen Krankheitserregern.
  3. Monozyten: Monozyten sind Makrophagen, die Fremdkörper phagozytieren und Entzündungen kontrollieren.
  4. Eosinophile und Basophile: Diese Zellen sind an allergischen Reaktionen und Entzündungen beteiligt.

Sinn und Zweck

Die großen und kleinen Blutbilder sind entscheidend für die Diagnose und Überwachung von Erkrankungen wie Anämie, Infektionen, Entzündungen, Blutkrankheiten, Immunerkrankungen und mehr. Sie ermöglichen es, frühzeitig auf Gesundheitsprobleme zu reagieren und geeignete Behandlungspläne zu entwickeln.

Diese Blutuntersuchungen werden oft routinemäßig durchgeführt, um die allgemeine Gesundheit eines Patienten zu überprüfen. Sie sind auch bei der Beurteilung der Wirksamkeit von Behandlungen und der Verlaufskontrolle von Krankheiten unverzichtbar.

Fragen?

Sie haben Fragen und möchten mehr zum Thema Blutbild wissen oder möchten einen Termin in unserer Hausarztpraxis ausmachen? Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf:

Wir suchen für unsere Hausarztpraxis eine kompetente und freundliche MFA für eine Vollzeitanstellung.

Bewerbung unter info@dr-tasdelen.de